Willkommen bei Swiss Diabetes Kids

Willkommen bei Swiss Diabetes Kids

Swiss Diabetes Kids ist ein gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1.

Swiss Diabetes Kids möchte betroffene Kinder und ihre Familien beim Selbstmangement mit der Krankheit unterstützen und dieses fördern. Wir möchten zu einem positiven Umgang mit dem Diabetes Typ 1 beitragen und die Familien mit einem Kind mit Diabetes Typ 1 stärken. Egal ob man mit einer Neudiagnose konfrontiert ist, oder ob man als «alter Hase» unterwegs ist; unser Verein steht allen offen.

Das Gefühl, mit den eigenen Schwierigkeiten nicht allein zu sein, macht manches leichter. Der Austausch von Erfahrungen, Tipps und Kontaktadressen von Spezialisten hilft vielen Familien bei der Lösung von Problemen. Gleichzeigt setzten wir uns für die Rechte der Diabetiker Typ 1 ein und möchten ihnen politisch eine Stimme geben.

Einem Kind mit Diabetes Typ 1 sieht man die Krankheit nicht an. Es ist hat kaum Einschränkungen, darf alles Essen und ist im Grunde genauso so leistungsstark wie seine «gesunden» Gspänli. Das ist wunderbar! 30 Jahre Kinderrechtskonvention unterstreicht das Recht des diabetischen Kindes auf Chancengleichheit und eine weitgehend unbeschwerte Kindheit.

Damit dieses Leben möglich ist, braucht es hinter den Kulissen viel Management und Geduld – Dimensionen, die unzureichend wahrgenommen werden. Deshalb gilt unsere Unterstützung nicht nur den Kindern, sondern auch den Betreuenden. Gerade die Entwicklungen, die wir in der Therapie und insbesondere in der Medizinaltechnologie erleben durften sind überwältigend und stellen uns aber auch vor neue Herausforderungen. Hier sehen wir uns als Verein in der Pflicht, insitutionsunabhänig zu informieren sowie unabhängig neutral zu hinterfragen.

Montagstelefon

Hast Du dringende Fragen? Benötigst Du Beistand in der ersten Zeit nach der Diagnose? Hast Du rechtliche Fragen?

Unser Telefon ist immer montags (09-17 Uhr) ausserhalb der Schulferien für Dich besetzt.
Caroline Brugger, Tel: 077 493 09 59

Aus aktuellem Anlass wichtige Info zu COVID-19:

“Dein Kind (0-18 Jahre) hat als Folge des Typ 1 Diabetes KEIN bekanntes, erhöhtes Risiko, wenn es keine Zusatzerkrankungen oder diabetische Spätkomplikationen gibt. Bitte wende Dich im Zweifelsfall an Deinen Arzt oder Ärztin. Versuche weiter, den Diabetes Deines Kindes bestmöglich zu kontrollieren und Dich an die Empfehlungen des BAG und des Arztes oder der Ärztin zu halten.”

SGPED teilt unter diesem Link immer die aktuellsten Informationen zu Covid-19 und Diabetes Typ 1 bei Kindern.

Hast Du weitere rechtliche Fragen im Zusammenhang mit COVID-19? Zum Beispiel betreffend Lehrlingsvertrag? Mache ich etwas falsch, wenn ich mich gegenüber dem Lehrbetrieb nicht als “besonders gefährdete Person” ausweise? Dann kontaktiere uns über diese E-Mail Adresse: caroline.brugger@swissdiabeteskids.ch

Unsere neuesten Beiträge